Donnerstag, 16. Februar 2012

Kreativität.. und den inneren Schweinehund überwinden

Jetz war ich die letzten Tage krank und seit heute gehts mir wieder besser.
Und die ganze Zeit denk ich: ach, du könntest doch eigentlich mal was kreatives für deine Wohnung machen, wenn du eh schon hier rumsitzt.
Oder du schreibst mal eine deiner angefangenen Geschichten zu ende.

Und dann kommt er wieder.. der eigene Schweinehund, den man erst mal überwinden muss (kann man daraus vll eine Geschichte machen?)

Ich bin soooo.... lustlos... und unkreativ.
Gehts euch auch so?
Kann ich das aufs Wetter schieben?

Hab mich immerhin heute schon mal dazu hinreißen lassen, einige Geschichten auf Kurzgeschichten.de zu ''kritisieren''

Is ja auch irgendwie kreativ oder? Wenn auch irgendwie ein klein wenig unbefriedigend, weil man irgendwie so gar kein Ergebnis an der Wand oder am Fenster sieht.... *hmpf*

<a href="http://www.bloglovin.com/blog/14741429/?claim=ruzqpwbv6hz">Follow my blog with Bloglovin</a>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar :) Ich werde ihn so bald wie möglich freischalten